Das kleine Herz - auf Fahrt

Das kleine Herz war wieder auf der Flucht,
es suchte nach dem süßen Liebesduft,
machte sich auf mit Sack und Pack,
denn es hatte das einsame Leben satt.

Mit Stock und Hut ging es auf die Reise,
die ersten Schritte waren noch sehr leise,
doch immer spürte es die Lust,
und es überwand den dunklen Alltagsfrust.

Es marschierte über Stock und Stein,
es fühlte die Luft, sie war so herrlich rein,
auszuziehen in die weite Welt,
und jemanden zu finden, der das Herz erhellt.

Das kleine Herz traf auf viele Leute,
doch fragte es sich: „Was will die Meute?“
Ich bin auf der Suche nach der wahren Liebe,
um die zu finden, kassiere ich gerne Hiebe.

Manche blauen Flecken bekam das Herz tatsächlich,
doch nichts auf dieser Welt, machte es zerbrechlich,
mit dem Ziel vor Augen, ein geliebtes Herz zu finden,
um sich für ewig, an das kleine Ding zu binden.

Tagaus, tagein war das Herz sehr mit sich selbst beschäftigt,
doch regte sich in ihm dieses Gefühl so heftig,
es wollte endlich wissen, was es heißt zu leben,
und glücklich über die Tanzfläche zu schweben.

Es suchte, suchte, suchte, suchte und war schon fast am Zweifeln,
von Rhön über Maas bis an die Eifel,
überall war das kleine Herz gewesen,
doch das Loch im Herzen ward bis dato nicht genesen.

Als die Hoffnung nahezu verloren schien,
da sah das kleine Herz, am Ufer eine Elfe knien.
Die kleine Elfe, so blass und rein,
das kleine Herz schloss sie direkt ins das warme Herzchen ein.

Es stapfte zu der kleinen Elfe hin,
und sah auf sah sie an von Haar bis Kinn,
der Blick schweifte über bis zu den Füßen,
dann fand es endlich Worte, sie zu begrüßen,

„Hallo, ich bin das kleine Herz,
in mir brennt seit Jahren so ein tiefer Schmerz.
Ich hoffe, du kannst meine Wunden heilen,
dann werde ich mit dir mein Leben teilen.“

Die kleine Elfe lief ganz rot an
Und befand sich in des kleinen Herzens Zauberbann,
noch nie hat sie ein kleines Herz so zärtlich berührt,
noch nie hat sie diesen Hauch gespürt.

Den Hauch von Liebe und Zärtlichkeit,
das kleine Herz und die Elfe - von nun an zu zweit,
die Reise des kleinen Herzens nun vorbei,
es beginnt nun der Weg der Zwei.

Und wer nicht glauben kann, was geschieht,
wenn ein kleines Herz sich in eine Elfe verliebt,
der begebe sich doch selbst auf den Pfad,
und wer nicht weiter weiß, der fragt das kleine Herz um Rat.

21.12.10 03:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen