Die Nacht

Die Nacht voran geschritten, der Zeiger auf dem Ziffernblatt davon geritten, mein Herz seit Tagen nur gelitten, mein Leben scheinbar von des Welten Leben abgeschnitten.
Suche ich mein Heil im Schlafe, meine Sehnsucht, ihr Bild in meinem Kopf als Strafe, sie doch nur wieder zu sehen, um für immer an ihrer Seite zu stehen.

1.9.10 05:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen